Extended Reality im Bauwesen – Unity-Programmierkurs für Mixed-Reality-Anwendungen

XReality-1170x555 Extended Reality im Bauwesen - Unity-Programmierkurs für Mixed-Reality-Anwendungen

CCR

Zertifikatskurs

Extended Reality im Bauwesen – Unity-Programmierkurs für Mixed-Reality-Anwendungen

Der Zertifikatskurs vermittelt eine praktische Einführung in X-Reality. Die Teilnehmenden lernen, wie digitale Modelle nahtlos mit der Realität verschmelzen können. Durch die Kombination von X-Reality und Building Information Modeling (BIM) werden Sie in die Lage versetzt, diese fortschrittliche Technologie für die Planung, Ausführung und Wartung von Bauwerken zu nutzen.

Datum:

18. September 2024

Kurs für:

Projektleitende und Entwicklende, die sich für die Möglichkeiten und Anwendungsfälle von Mixed Reality in der Bauindustrie interessieren.

Dauer:

10:00 – 16:00 Uhr

Sprache:

Deutsch

Kursleiter:

Dr. Thomas Adams / Chu Han Wu

Teilnahmegebühr:

Frühbucherpreis – 380 €* (bis 16.08.2024)
Regulärer Preis – 450 €*

*zzgl. USt.

Anmeldeschluss:

09.09.2024

Inhalt:

X-Reality erweitert die Realität, indem digitale Modelle mit der Realität verbunden werden. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, wofür X-Reality verwendet werden kann und wie es in Kombination mit Building Information Modeling (BIM) eingesetzt werden kann. Es wird ein grundlegendes Verständnis der technischen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten verschiedener Geräte (AR, VR, MR) vermittelt und anhand einer Bauanwendung eine Mixed Reality Anwendung für mobile Geräte entwickelt. Nach dem Kurs können die Teilnehmenden das Potenzial von X-Reality für ihre eigenen Bedürfnisse besser einschätzen und verfügen über das grundlegende Know-how, um diese Technologie im eigenen Unternehmen zu integrieren.

Themen:

  • Vorstellung und Diskussion von X-Reality Anwendungsfällen und Applikationen (AR, VR, MR)
  • Einführung in die Unity Programmierung für X-Reality Anwendungen
  • Entwicklung einer Basisanwendung zur Visualisierung von Gebäudeinformationsmodellen im Bauumfeld
  • Vorstellung von Ansätzen zur zukünftigen Datenvernetzung und digital gesteuerten Baustellenabwicklung in der Zukunft

Vorraussetzungen:

  • Die Teilnehmenden sollten Grundkenntnisse in der C#-Programmierung mitbringen
  • Die Teilnehmenden sollten über Grundkenntnisse in Unity verfügen.
  • Die Teilnehmenden sollten ein Notebook und ein androidbasiertes mobiles Gerät mitbringen (oder auf dem VM vom Lehrstuhl)

Zielsetzung:

Die Teilnehmenden erhalten ein grundlegendes technisches Verständnis von X-Reality-Geräten und Anwendungsbeispielen und lernen, eine Software-Applikation für ihre eigenen Anwendungen zu programmieren.

Anmeldung:

    In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise. Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

    *Pflichtfelder

    Alternative Rechnungsadresse: